Wir helfen Micah!

Wir haben Micahs Familie bei der Anschaffung eines Assistenzhundes mit der Summe von 5.000 Euro unterstützt. Mehr über Micah lest ihr in dem Artikel aus der Kreiszeitung, den wir hier eingestellt haben.
Das Foto zeigt Micahs Familie mit Sarah (rechts) und Nadine (2. v. rechts).

 

Artikel in der Kreiszeitung vom 21.07.2021:

Turnierabsage

Zu unserem großen Bedauern müssen wir leider mitteilen, dass der 10. Hafengesang & Puffmusik Benefizpokal auch dieses Jahr leider der Corona-Pandemie zum Opfer fällt und abgesagt werden muss. Wir haben lange diskutiert, sind aber auch wegen der Vorlauf- und Planungszeiten für das Turnier zum Schluß gekommen, dass wir es leider nicht durchführen können. Es ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzusehen, was im Juni möglich ist oder was nicht.
Wir lassen den Kopf aber nicht hängen und freuen uns dann auf euch im nächsten Jahr!

 

Wir trauern um Mauricio!

Schweren Herzens teilen wir mit, dass uns heute morgen, am 10.04.2021 von Mauricios Eltern die Nachricht erreicht hat, dass Mauricio gestern nachmittag friedlich eingeschlafen ist. Mauricio war unser erstes Turnierprojekt, in 2011 haben wir mit Hilfe aller unserer Unterstützer und Förderer und mit Unterstützung mehrerer anderer Stiftungen ein Auto für Mauricio finanziert. Der Junge sollte trotz seiner Einschränkungen durch seine Krankheit "Muskeldystrophie Duchenne" mobil bleiben und am Leben teilhaben können. Wir haben Mauricio in den Folgejahren immer wieder beim Benefizpokal als Gast begrüßen dürfen und so ist eine besondere Bindung zu ihm und seiner Famile entstanden. Die Eltern haben uns geschrieben: "Wir möchten dem Verein für alles danken - ihr habt ihm/uns noch Jahre geschenkt. Danke, dass es euch gibt!" Wir danken euch, dass wir euch kenenlernen durften.

Ruhe in Frieden, Mauricio!

Das Bild zeigt Mauricio beim Turnier in 2011 mit dem damaligen Vorstand und unserem Förderer Thomas Wolter (von links nach rechts Thomas Wolter, MariO Dei, Oliver Wolf, Petra Schulenburg, Manfred Wolfs, vorn: Mauricio).

Weihnachts-Gutschein-Aktion gestartet!

Wichtiger Hinweis in eigener Sache:

Die Aktion ist beendet, der Shop ist leer!

Diese Aktion richtet sich direkt an bedürftige Familien. Die Gutscheine können nicht gekauft und weitergegeben werden. Wenn ihr die Aktion unterstützen möchtet, dürft ihr uns gern eine Spende zukommen lassen -> Hier könnt ihr uns online Geld spenden!


 
DIE AKTION:

Wir wissen: In diesem Jahr ist in vielen Familien das Geld pandemie-bedingt noch knapper als ohnehin schon. Wir wollen diese Familien unterstützen und so dazu beitragen, dass es trotzdem ein schönes Weihnachtsfest wird.

Wir starten eine Weihnachts-Gutschein-Aktion an folgenden Standorten:
  • Hoya
  • Dörverden
  • Nienburg
  • Verden
  • Walsrode

So funktioniert es:

Wer bekommt einen Gutschein?
Einen Gutschein kann man für jedes Kind bis 18 Jahre erhalten, das ein Weihnachtsgeschenk erhalten soll. Voraussetzung ist, dass die Familie des Kindes entweder Sozialleistungen oder Wohngeld bezieht und dies durch einen entsprechenden Bescheid nachweisen kann. Jedes Kind erhält nur einen Gutschein. Wir werden rund 700 Gutscheine mit einem Gesamtwert von ca. 25.000 Euro ausgeben - wenn die alle sind, gibt es keine mehr. Schnell sein lohnt sich also durchaus.

Wofür sind die Gutscheine gültig?
Der Gutschein ist jeweils für ein Geschäft / eine Einrichtung gültig und kann auch nur dort eingelöst werden. Ihr findet die Gutscheine im Shop (hier drunter), sortiert nach dem Ort, in dem sich das Geschäft befindet. Die Gutscheine sind nur zur Einlösung von Weihnachtsgeschenken gültig. Die Geschäftsinhaber haben sich verpflichtet, darauf zu achten, dass keine anderen Waren aus dem jeweiligen Sortiment mit den Gutscheinen bezahlt werden.

Wie, wann und wo bekomme ich einen Gutschein?
Ihr sucht euch das Geschäft aus, für das ihr einen Gutschein haben möchtet. Dann schaut ihr, wo ihr den Gutschein abholen wollt - oft haben wir euch mehrere Möglichkeiten gegeben. Ihr legt den Gutschein in den Warenkorb und geht zur Kasse. Die Bestellung kostet euch nichts!

Im Bestellprozess gebt ihr bitte den Namen des Kindes an, für den der Gutschein bestimmt ist. Außerdem brauchen wir eure Anschrift und vor allem eine Mailadresse, damit wir euch kontaktieren und die Übergabe des Gutscheins koordinieren können. Der Shop ist ab sofort bis zum 09.12. geöffnet. Danach sortieren wir die Bestellungen. Wir senden euch für jeden Gutschein eine Mail, in der wir euch mitteilen, wann und wo die Gutscheine ausgegeben werden.

Bei der Abholung muss ein gültiger Ausweis zur eindeutigen Identifikation vorgezeigt werden, dazu muss ein Wohngeld-/Arbeitslosengeldbescheid vorgelegt werden.

Besonderheit in Verden und Walsrode:
In Verden hat die Caritas einen Weihnachtswünschebaum auf dem Rathausplatz stehen, hierfür wurden bereits 300 Wunschzettel an die Kinder verteilt. Da wir auch diese Aktion unterstützen werden, möchten wir alle, die einen Wunschzettel bekommen haben. bitten, nicht an der Gutscheinaktion teilzunehmen.

In Walsrode gibt es ebenfalls einen Wunschbaum und auch hier bitten wir euch, bei uns keine Gutscheine zu bestellen, wenn ihr dort bereits einen Wunsch abgegeben habt.
Es wäre doch schön, wenn möglichst viele Kinder die Chance auf ein Weihnachtsgeschenk haben...oder?
Welchen Wert hat der Gutschein?
Der Gutschein hat einen Wert von 35,- Euro.

 

 


Kontakt

Vereinsanschrift:
 
Hafensänger & Puffmusiker e.V.
Hauptstr. 10
27324 Eystrup
Postanschrift:
 
Hafensänger & Puffmusiker e.V.
c/o Nadine Schmidt (Projektmanagement)
Schützenweg 7
27313 Dörverden-Hülsen
persönlich/online:
 
Telefon: 04239 - 942 456
Telefax: 04239 - 942 479
post@hup-verein.de

Persönlich erreichen Sie uns am Telefon immer Montags vormittags und Dienstags nachmittags. An den anderen Tagen sprechen Sie bitte auf Band - wir rufen zurück!