Schulranzenaktion

Schulranzenaktion

Wir ermöglichen Schülern einen tollen Start

Das machen wir:

Unser Verein möchte sozial benachteiligte Kinder unterstützen, deren Eltern sich möglicherweise keinen der teuren Schulranzen oder Schulrucksäcke leisten können. Wir kaufen Schulranzen direkt bei den großen Markenherstellern (z.B. Scout, MacNeill, 4you,...). Die Kinder bzw. deren Eltern zahlen nur einen geringen Eigenanteil in Höhe von aktuell 10 Euro. Es gibt verschiedene Modelle. Seit 2016 haben wir die Aktion um ergonomische Schulrucksäcke erweitert. Um die Aktion Schulranzen kümmert sich eine eigens dafür gegründete Arbeitsgruppe. Kontakt aufnehmen können Sie direkt über info@hup-verein.de . Die Arbeitsgruppe wird federführend von unserer 2. Vorsitzenden Sarah Dumschat betreut.

Zahlen, Daten, Fakten

Der Kaufpreis für einen solchen Ranzen liegt bei rund 150-170 €, für einen Schulrucksack bei rund 100 €.

2015: 120 Schulranzen (in den Landkreisen Nienburg und Verden)

2016: 160 Schulranzen und Schulrucksäcke (in den Landkreisen Nienburg und Verden)

2017: 200 (und mehr) Schulranzen und Schulrucksäcke (in den Landkreisen Nienburg und Verden)

So geht es

Wir schreiben Schulen und Kindergärten an und stellen Flyer und Plakate zur Verfügung, damit Kinder bzw. deren Eltern auf unsere Aktion hingewiesen werden können. Der Flyer beinhaltet ein Mini-Formular, mit dem wir das Geschlecht des Kindes (wegen des Ranzen- bzw. Rucksack-Designs) und den Namen (für die Zuordnung) abfragen. Ein Nachweis auf Anspruch (z.B. Wohngeldbescheid oder ALGII-Bescheid) muss beigefügt werden, um unserer Satzung genüge zu tragen. Die ausgefüllten Flyer samt Beleg für Bezugsberechtigung und der Eigenanteil werden im Kindergarten/der Schule abgegeben und gesammelt an uns geschickt. Die Ausgabe erfolgt durch fleißige Hafensänger an der jeweilige Schule oder den Kindergarten.

Sie haben immer mehrere Modelle dabei, damit das Kind auch eine kleine Auswahl hat. Der Flyer zum Beantragen eines Schulranzens Ihr Kind kommt in die Schule und Sie haben im Kindergarten oder in der Schule noch nicht von der Aktion gehört? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, den Flyer runterzuladen und uns zuzuschicken (entweder per Mail an info@hup-verein.de oder per Post an Hafensänger & Puffmusiker e.V., Hauptstr. 10, 27324 Eystrup).